Projekte realisiert

Auszug von uns realisierter Sage KHK Office Line Anpassungen/ Projekte:


1. Warenwirtschaft: Vertreterabrechnung nach Zahlungseing.

Auswertung Vertreterprovisionen unter Berücksichtigung der ausgebuchten OPs aus dem Rechnungswesen.


2. Warenwirtschaft: Vertragsverwaltung und Abrechnung

Funktionalitäten, die w e i t über die Wartungsvertragsverwaltung von Sage KHK hinausgehen: Verwaltung von Verträgen mit variablen Abrechnungszeiträumen pro Position. Automatisches Generieren von Belegen. Erstellung von Sammelbelegen als Nachweis am Jahresende. Ausdruck der Vertragsformulare und sämtlicher dazugehöriger Dokumente. Einmalige Zahlungen. Beliebige Zahlungskonditionen. Zusammenfassung von Rechnungen über mehrere Kunden bei gemeinsamem Rechnungsempfänger.


3. Warenwirtschaft: Automatischer Datenabgleich Kunden

Stündliche Synchronisation des Kundenstammes der OfficeLine mit einer Fremdapplikation. Die Kunden werden in der Fremdapplikation erfasst und automatisch i.d. OfficeLine unter Verwendung von konfigurierbaren Vorgabewerten angelegt. Bei späteren Änderungen i.d. Fremdapplikation wird eine konfigurierbare Auswahl von Feldern i.d. OfficeLine aktualisiert. Inkl. Ansprechpartner und Bankverbindungen. 


4. Warenwirtschaft: Webshop-Schnittstelle I

Unterstützung folgender Features: Beliebig tief geschachtelte hierarchische Warengruppen, unabhängig von Artikelgruppen. Mehrere Warengruppen pro Artikel möglich. Ampelsystem mit Zusatztexten für Lieferbarkeit. Automatischer Transfer der geänderten Warengruppen, Artikel, Lagerbestände etc. in den Shop. Import der Aufträge aus dem Shop mit manueller Eingriffsmöglichkeit in der Office Line.


5. Warenwirtschaft: Autom. Abrechnungssystem mit Workflow

Import von Geschäftsvorfällen aus einer Fremdapplikation. Die Geschäftsvorfälle werden in konfigurierbaren Workflows in der Office Line weiterbearbeitet (z.B. automatische Vorprüfung, manuelle Nachprüfung, etc.). Innerhalb des Workflows können an beliebigen Stellen automatisch EK- und VK-Belege nach ebenfalls konfigurierbaren Artikelzuordnungen erstellt werden.